Spotlight-On: Vincent Thelang

Spotlight-On: Vincent Thelang

Kategorie: Spotlight Dienstag, 23. Mai 2017, 11:00 Uhr

Medium

Nach dem das Spotlight von Michael Hoffmann so gut bei euch angekommen ist geht es nun weiter mit Vincent Thelang einen unsrer Entwickler. Da auch von euch der Wunsch kam, jemanden vorzustellen der an der Entwicklung beteiligt war. Vincent ist einer der seit Anfang an bei Shubbl dabei ist und er war es auch der die erste Code Zeile geschrieben hat. Dieser Spotlight wird deswegen etwas Technischer. Da wir uns gedacht haben das es vielleicht auch Interessant sein kann, wenn die Person die wir grade vorstellen auch ein Paar eigene Worte zu sich sagen kann. Aus diesen Grund machen wir dieses mal das Spotlight als Interview mit Vincent. Uns würde interessieren welche Form euch besser gefehlt ob die Form als linearen Text oder doch lieber als Interview.

Hi Vincent, stell dich doch kurz selber vor.

Hallo, ich bin Vincent, ich bin 20 Jahr alt, wohne momentan in Dresden und bin in der Webentwicklung tätig. Ich bin bei Shubbl man könnte sagen der Leitende Entwickler ich bin für alles was im Hintergrund passiert verantwortlich. Vor allen für unsere Api. Die Api verarbeitet alle eure Daten die ihr in die App eingebt und arbeitet mit unsrer Datenbank zusammen. Alle Informationen die in eurer App angezeigt werden werden vorher von der Api die bei uns auf den Servern läuft verarbeitet. Zu dem bin ich hauptsächlich für die Shubbl Homepage verantwortlich. Ab und an arbeite ich auch an der App für IOS und Android mit. Dort arbeite ich weniger am Layout der App, eher programmiere ich Schnittstellen oder bearbeite Fehler. Wo wir auch gleich bei dem Thema sind, falls ihr Bugs oder Verbesserungsvorschläge für Shubbl habt teilt diese uns über das Feedback Formular mit. Diese sogenannten Tickets landen dann gleich bei mir. Ich werde mich dann darum kümmern das die gelöst werden. Auch falls ihr Michael neue Ideen für Shubbl mitteilte leietet er diese an mich weiter und wir besprechen diese ob die Idee Priorität für uns hat.


Vincent Thelang

Wir sind auf euer Feedback und euren Input angewiesen und das ist meiner Meinung nach auch das was uns momentan von den 1000 anderen Dating Apps abhebt. Das wir auf Nutzer Feedback hören und dieses versuchen so gut wie nur möglich in Shubbl einzubauen.

Was war/ist so besonderes an der Entwicklung von Shubbl

Ich habe vor Shubbl noch nie selber eine Api programmiert, ich komme eigentlichen aus der Webentwicklung und hatte bis zu diesen Zeitpunk nur Webseiten programmiert. Zum anderen kommt das wir Shubbl nach einen neuen Konzept der sogenannten Testgetriebenen Entwicklung programmiert haben. Beim Testgetriebenen entwickeln, programmiert man bevor man das eigentliche Feature baut, einen Test für diese Funktion. In diesen Test wir dann ein Fall dargestellt nachdem dann ein Klick Bot die neue Funktion Testet. So könnte zum Beispiel so ein ein Test lauten: Klick auf Anmelden gebe Passwort und Email an und nach dem abschicken soll auf der Seite Willkommen erscheinen. Wenn ich diesen Test definiert habe kann ich nun die Funktion programmieren und muss nie diesen Fall selber durch klicken, sondern kann das immer durch den Bot testen lassen. So kann ich in meinen Workflow sehr schnell sein. Ein anderer Vorteil ist, wenn wir mal etwas an dem Programm Code verändern, was sich auch auf diese Funktion auswirken könnte, brauchen wir nur noch einmal den Test starten und wir wäre auf der sicheren Seite. Eine andere Herausforderung an Shubbl war das wir eine App programmieren wollten die auf allen Plattformen gleichzeitig funktioniert und wir nicht auf die Programmiersprache der Plattform angewiesen sind. Aus diesen Grund haben wir uns für Facebooks React-Native entschieden in dem auch Facebook seine Apps programmiert. So haben wir die Möglichkeit auf Javascript Basis für Andoid als auch für IOS Apps zu erstellen. Hier bei mussten wir uns noch mal neu einlernen sind aber mittlerweile relativ sicher bei dem was wir tuen. Wie Anfangs schon erwähnt haben wir die Aufgaben aufgeteilt. Falls dich dieses Thema interessieren sollte, erklären wir dir hier unser gesammtests React-Native Setup.

Was machst du noch neben dem programmieren?

Es ist für mich wichtig wenn ich mich den ganzen Tag mit dem programmieren und lösen von Abstraken Problemen beschäftigt habe einen ausgleich zu dem zuhaben. So bin ich viel unterwegs. Wie wir alle aus dem Shubbl Team sind wir immer mal wieder in einen Club in Dresden anzutreffen. Falls du mich mal in einen der bekannten Diskotheken ansprichst gebe ich dir vielleicht ein Bier aus :) Ansonsten bin ich hin und wieder auch mal Gast in der Scheune in der Dresdner Neustadt zum Poetry Slam.

Super Danke Vincent für das Spannende Interview


Dies war nun der zweite Teil unserer Spotlight Reihe. Wie schon eingangs erwähnt sind wir gespannt wie diese Form bei euch ankommt. Außerdem haben wir noch weitere Leute aus unsrern Team vorzustellen falls einen Wunsch für einen Bereich von Shubbl habt den wir etwas näher beleuchten wollen lasst es uns wissen.

Nun bleibt uns nur noch, wie immer, zusagen:
Stay tuned, bleibt dran

Viele Grüße euer Shubbl Team